BuonaVita

Gaia-Oasis Europa - Centre for Awakening



Über uns - Feedback

Was unsere Gaeste sagen:

"Im September 2012 habe ich eine glorious Woche mit Sabine und Francesco in BuonaVita verbracht. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde und hatte Sabine und Francesco nur kurz in Bali getroffen, aber fühlte mich irgendwie davon angezogen, mich in ihrem neuen Zentrum aufzuhalten, als ich in Italien war. Ich war neun Monate durch Asien und Europa gereist bevor ich in ihrem sanctury, eingebettet in die Berge Umbriens, ankam. Wir fanden in einen Rhythmus aus morgendlicher Meditation, Buddhistischen Lehren und Yoga hinein. Wir kochten alle unsere Mahlzeiten zusammen, hauptsächlich verschiedene Gemüse aus dem Garten, ein wirklicher Genuss nach den vielen Monaten Restaurantessen. Die Tage vergingen mit Arbeit im Garten oder Haus chores. Die ruhige Einfachheit dieser Routine beruhigten meinen Geist und erlaubte mir mich selber zu reflektieren. Sabine ist auch ausgebildeter Berater (Coucelor) und es gab viele Sessions mit dem Fokus tiefverwurzelte Kindheitstraumata zu heilen. Ich bin so dankbar für Sabines und Francescos Großzügigkeit mit ihnen sebst und ihrem Geist, und ermutige jeden, der daran interessiert ist, einen spirituellen Weg zu gehen oder sich auf einer Heilungsreise befindet, Zeit in BuonaVita zu verbringen. Grazie mille!" (Annie Xuan Clark)

Zwei Mal konnte ich bisher ein paar Urlaubstage in „Buona Vita“ verbringen und beide Besuche haben mich gestärkt und genährt und sind noch lange in mir nachgeklungen. Was mich besonders berührt und erfreut hat, war die nahe Verbindung zur Natur, die ich dort erleben konnte. Wie wundervoll, morgens im Garten zu jäten, zu säen und zu ernten und später die selbstgeernteten Früchte und Gemüse zu wunderbaren Mahlzeiten zubereitet, in Ruhe und Muße zu verspeisen. Zu der tiefen Erholung, die ich dort erlebt habe, gehört auch der klare Tagesrhythmus: die morgendliche Meditation, die inspirierenden teachings von Sabine, die Arbeitseinheiten in Haus und Garten, die gemeinsamen Mahlzeiten meist an der frischen Luft, wunderbare Spaziergänge, kraftvolle Gespräche und gemütliche Abende bei Feuer und Gesang. Und die Stille!!!!! Gleich nach dem ersten Besuch war mir klar, dass ich mir mindestens einmal im Jahr einen Aufenthalt zum „auftanken“ in „Buona Vita“ gönnen möchte und freu mich schon jetzt auf die nächste Gelegenheit!
(Gabriela Wisbar, Germany)

2012 war ich im Mai und im September in Buona Vita. Hier passt alles zusammen: Die weite Landschaft, das stille und beruhigende Umfeld, der biologisch bewirtschaftete Bauerngarten für das gesunde, kraftvolle Buona Vita-Essen, die meditative Atmosphäre, die buddhistischen Lehren und Inspirationen, das gemeinschaftliche Leben, das spirituelle Paar Sabine und Francesco und, und, und. Buona Vita ist ein Platz des Wachsens und Erblühens und sei allen empfohlen, die sich auf dem Weg ihrer menschlichen und spirituellen Entfaltung befinden und die diesen lichtvollen, heilsamen und inspirierenden Ort zu schätzen wissen.
(Siegbert Kießler, Germany)

It was almost a call since a long time that once I will visit Sabine and Francesco, still when they were searching for a perfect place in mountains. When I arrived it was so clear that I came home. A peaceful village and pure nature are there to be found, but it is the people are who make a place a real home. Life there was so simple and easy and in few days I became me again, and part of the nature. Taking care of every little plant that was planted, working in the house or escaping for long walks, everything was a step to this. Of course the learning period during the Avatar-course had a different dynamic. And I like it. I like struggles and ups and downs, because every step was a step towards my inner peace. The Avatar system is systematic, direct, goal oriented (oh, it is obvious I’m a manager!), and from the base built on love, compassion and humanity. With Sabine as a teacher also the hard parts of the path were easy to pass. I will always be great full for the generosity I experienced.
(Mia Miše, Slovenia)